Zimmerbonsai, schöne Geschenkidee!

Zimmerbonsai, schöne Geschenkidee!

Pflanzen sind lebendige Natur in der Wohnung. Für jeden Einrichtungsstil findet Ihr bei uns die passenden Zimmerpflanzen. Nach der Feng Shui Theorie erhalten und verstärken Pflanzen die Raumenergie, sie sind eine Quelle für Freude, Wachstum und Stärke Ein tolle Idee zu Weihnachten oder Geburtstag.

Der Ficus Ginseng zeichnet sich nicht nur durch seine besondere, formschöne Wuchsform aus, er ist auch besonders pflegeleicht: stellt die Pflanze an einen hellen Standort, die ideale Raumtemperatur bewegt sich zwischen 18 und 22 Grad Celsius. Gewässert werden muss nur mäßig, wenn die Oberfläche der Pflanzerde trocken ist.

Der Ficus Ginseng wird oft als attraktive Bonsaiform angeboten. Die Optik der Pflanze ist besonders knorrig und bizarr. Damit Euch der Ficus nicht aus der Form gerät, könnt Ihr ihn ohne Problem selbst beschneiden. Wo eine möglichst üppige Bildung von Verzweigungen erzielt werden soll- meistens in der Krone – greift am besten schon früh zur Schere und kürzet die längeren Triebe 3 mm über dem Auge ein.

Zimmer-Bonsais sind nicht frostfest. Sie brauchen einen hellen Standort in der Wohnung, am besten ohne zu viel direkte Sonne. Es gibt viele verschiedene Pflanzenarten, die als Zimmerbonsai kultiviert werden, zum Beispiel der Chinesische Feigenbaum und die Kirschmyrte. Zum Wässern ein einfacher Tipp: Legt die flache Hand auf die Erdoberfläche. Fühlt es sich feucht an, braucht meist nicht gegossen werden.

Zimmer-Bonsais werden meist nur durch Schneiden gestaltet. Soll gedrahtet werden, muss besonders darauf geachtet werden, dass der Draht nicht eindrückt und das beim Biegen der Äste diese nicht abbrechen.